Bottrop in Europa – BKB als Teil von Erasmus+

Nicht erst seit der Zertifizierung als Europaschule sieht sich das Berufskolleg Bottrop als aktives Element gemeinsamer, europäischer Vernetzung an. Dazu nimmt das BKB regelmäßig an Projekten teil, im Rahmen derer Lehrer und Schüler mit Partnern aus unterschiedlichen EU-Ländern zusammengeführt werden, um aktuelle Themen abseits des Regelstundenplanes zu erarbeiten. Ein Beispiel dafür ist das sich mittlerweile im zweiten Jahr befindliche Erasmus+ Projekt „Creative entrepreneurship in the field of leisure activities in a European context“, für das sich im Februar 2018 eine Bottroper Expedition auf den winterlichen Weg nach Bratislava machte. weiterlesen...


Wer möchte am BKB zum Fußballtrainer ausgebildet werden?

Während in Russland die Fußball WM auf Hochtouren läuft, legt BKB-Sport-Fachkonferenzleiter Thomas Heimann den Grundstein für eine Kooperation mit dem DFB: Das Berufskolleg wird ab dem kommenden Schuljahr eine von bundesweit 200 DFB-Junior-Coach-Ausbildungsschulen. Fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler können sich dann direkt am BKB zu DFB-Junior-Coaches ausbilden lassen. 

„Wir bieten eine 40-stündige Schulung mit zwei Stunden pro Woche. Bei einer eventuellen späteren Teilnahme an der Trainer C-Lizenz können diese Lerneinheiten angerechnet werden“, erläutert Heimann das Konzept. „Die Jugendlichen sollen frühzeitig Trainererfahrung sammeln und Kindern den Spaß am Fußball vermitteln. Die Ausbildung wird vom DFB und Fußballverband Niederrhein begleitet.“ weiterlesen...


Wettbewerb: Europa fängt vor meiner Haustür an

Unsere Schule ist seit 2014 Europaschule u. bietet ca. 2100 Jugendlichen im Alter von 15 bis 22 berufliche Bildung und zahlreiche Europaaktivitäten. Das kommende Schuljahr steht unter dem Motto „Europa am Berufskolleg Bottrop – Berufskolleg Bottrop in Europa“. Mit zahlreichen Aktivitäten soll Europa für alle Jugendlichen am BKB erlebbar werden. Wir erwarten Schülergruppen unserer Partnerschulen aus der Slowakei, Spanien und Italien zu einem gemeinsamen Projekttreffen bzw. einem Schüleraustausch am BKB. Die so entstehenden persönlichen Kontakte fördern europäische Zusammenarbeit, das Verständnis füreinander und stärken die kulturelle Kompetenz der Jugendlichen für ein gemeinsames Europa.

Mit diesem Projekt nehmen wir am Wettbewerb "Europa fängt vor meiner Haustür an" der PSD Bank teil. Bitte stimmt für unsere Schule unter folgendem Link ab: Abstimmung


Projekt: Live-Radio-Sendetag - Medienkompetenzkurs erhält Schulung durch Medientrainer

Beim von der Landesanstalt für Medien finanzierten Projekt „Live-Radio-Sendetag“ erhielt der Medienkompetenzkurs des Wirtschaftsgymnasiums einen Tag lang eine kompetente Radio-Schulung von Thomas Bruchhausen, Medientrainer und Verantwortlicher bei Radio Exlex, einem Medienkompetenzzentrum in Mönchengladbach, das neben Schulungen und medienpädagogischer Beratung eigene Radioformate im Bürgerfunk und Webradio ausstrahlt.

Udo Wegmann und seine hörfunkaffinen Schüler bauten eigens für diesen Tag die Schulbibliothek mittels Mikrofonen, Mischpult und PC mit Live-Radiosendesoftware in ein kleines Sendestudio um. In Dreiergruppen sollten die jungen Radiomacher nun ein 20-minütiges Radioprogramm mit BKB-Bezug vorbereiten. Als Themen standen das diesjährige Fußballturnier, die Auslandspraktika sowie der Besuch der Universität Breda in den Niederlanden auf dem Programm. Die Themen mussten zunächst inhaltlich vorbereitet werden, zudem galt es, eine passende Darstellungsart zu finden und Musikstücke auszuwählen, die zwischen den Wortbeiträgen gesendet werden. weiterlesen...


Gesundheitstag am BKB

Am Dienstag,19.06.2018, veranstaltet das Berufskolleg der Stadt Bottrop erstmalig einen Gesundheitstag, an der die gesamte Schülerschaft zum gemeinsamen Sporttreiben animiert wird und an Info-Ständen über Themen rund um gesundheitsbewusste Lebensführung aufgeklärt wird. Abzüglich der Klassen, die schon ihre Abschlussprüfungen hinter sich haben sowie einiger Azubi-Klassen, die dienstags nicht ihren Berufsschultag haben, verbleiben rund 900 Schülerinnen und Schüler, die in Zusammenarbeit mit vielen externen Experten an 35 Stationen einen Tag lang in bekannte aber auch außergewöhnliche Bewegungsmöglichkeiten schnuppern oder gegeneinander wettkämpfen. weiterlesen...