Talentscouting am BKB – Ein starker Schritt in Richtung Stipendium

Im Bildungssystem kommt man, egal ob inmitten der Corona-Pandemie oder im hoffentlich baldig wieder erlebten Normalzustand, an einem Begriff nicht vorbei: Übergangsmanagement. Ein besonderer, weil eher kleiner, aber immens wichtiger Baustein im Übergangskonzept am Berufskolleg der Stadt Bottrop ist das von Tina Krämer seit mehreren Jahren etablierte Talentscouting in Kooperation mit der Hochschule Ruhr West (HRW) und dem Talentzentrum NRW. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern mit besonderen Leistungen, Begabungen und Engagement, also Talente, zu entdecken und ihnen Stipendien zu vermitteln bzw. sie bei den Auswahlverfahren für Förderprogramme bestmöglich zu unterstützen.

„Stipendien bieten wunderbare Chancen: Zum einen eröffnen sich so ganz andere Perspektiven, was den Berufseinstieg betrifft. Sich ein Netzwerk aufzubauen, Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen, etc. wird dadurch erleichtert. Zum anderen bieten sie eine finanzielle Unterstützung im Studium, die man nicht unterschätzen darf“, erläutert BKB-Lehrerin Tina Krämer Vorteile des Talentscoutings. Manchmal kämen Schülerinnen und Schüler von selbst, oftmals würden die Klassenlehrer/innen dem BKB-Talentscouting-Team Kandidatinnen und Kandidaten vorschlagen. „So ist es auch mit Antony Kabak aus der 1W18A gewesen. Er wurde empfohlen, da nicht nur seine Leistungen, sondern auch seine individuellen Kompetenzen besonders interessant für eine Stipendienbewerbung sind“, meint Krämer, die hauptverantwortlich das Talentscouting betreut. Weiterhin berichtet sie: „In der Folge besprechen wir gemeinsam die konkreten Wunsch- und Zukunftsvorstellungen der Schülerinnen und Schüler, den Ablauf des Auswahlverfahrens, arbeiten gemeinsam an Empfehlungsschreiben oder bereiten Interviews via Videokonferenz vor.“ weiterlesen...


Anmeldung für das Schuljahr 2021/22

So kannst Du Dich für einen vollzeitschulischen Bildungsgang am Berufskolleg der Stadt Bottrop für das Schuljahr 2021/22 anmelden:

  1. Bitte wähle nach einem Klick auf den "Jetzt anmelden"-Button den Bildungsgang aus, für den Du dich anmelden möchtest.
  2. Lade den Anmeldebogen herunter und fülle diesen aus. Das Bearbeiten des PDF-Formulars ist an jedem Computer und jedem mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet) mit dem Acrobat Reader (kostenlos) möglich. Für das Herunterladen am PC empfehlen wir den Browser Google Chrome. Der Acrobat Reader für Android oder iOS kann hier heruntergeladen werden.
     
  3. Speichere den Anmeldebogen ab und sende ihn an die angegebene E-Mail-Adresse.
  4. Du erhältst eine Eingangsbestätigung und nach einer Bearbeitungszeit von maximal einer Woche wird sich ein Mitglied des Anmeldeteams bei Dir melden.

Die zweite Anmeldephase hat am 15. März begonnen. Hiermit möchten wir allen SchülerInnen eine weitere Gelegenheit bieten, sich auf die noch verfügbaren Plätze zu bewerben.


Unterrichtsbetrieb ab dem 12. April 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in der Woche vom 12. bis zum 16. April 2021 wird der Unterricht in vielen Klassen wieder in Distanz (Videokonferenz, Moodle, etc.) erteilt. Präsenzunterricht haben die Jahrgangsstufen 12 und 13 des Beruflichen Gymnasiums, die Abschlussklassen der FHR-Bildungsgänge, Klassen der 4er-, 5er- und 6er-Bildungsgänge sowie Fachklassen des dualen Systems mit Abschlussprüfungen (Teil 1 und Teil 2) im laufenden Schuljahr. Die Klassenleitungen informieren rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn über die Stundenpläne.

Ab der kommenden Woche wird es zudem eine Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an Schulen geben. Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.


Impressionen von der Preisverleihung

Es hätte alles ein bisschen pompöser und feierlicher sein dürfen, in Pandemie-Zeiten musste jedoch auch die offizielle Verleihung des Zertifikats „Verbraucherschule Gold 2020-2022“ durch den Verbraucherzentrale Bundesverband in abgespeckter und vor allem digitaler Form stattfinden. Via Videokonferenz nahmen die BKB-Vertreter*innen Sandra Köster, Ulrike Ufer, Guido Tewes und Mario Papierok dennoch hocherfreut die Auszeichnung und Ovationen entgegen. Zum Online-Festprogramm gehörten zudem die Vorstellung verschiedener Schulprojekte (u.a. Bienen AG und Schülerfirma), ein gestreamter Klavier-Act, eine Breakout-Session zum Austausch der zertifizierten Schulen untereinander sowie eine Videobotschaft von Verbraucherministerin Christine Lambrecht. „Alles in allem eine kurzweilige Veranstaltung“, resümierte Sandra Köster im Anschluss.


Informationen zu Selbsttests am BKB

Sehr geehrte Eltern, Erziehungsberechtigte und Ausbildenden,
liebe Schülerinnen und Schüler,

eine erste Charge der vom Land NRW angekündigten Selbsttests der Firma Roche ist an unsere Schule geliefert worden.

Der sogenannte PoC-Selbsttest kann innerhalb von gut 15 bis 30 Minuten Aufschluss darüber geben, ob eine Person zum Zeitpunkt der Testung infektiös ist. Insbesondere Personen mit hoher Viruslast können somit identifiziert werden. Die Tests werden einmal wöchentlich, möglichst zu Beginn des Unterrichtes, im Klassenraum von den Schülerinnen und Schülern selbst durchgeführt. Die Lehrkräfte beaufsichtigen die Durchführung der Tests und dokumentieren das Ergebnis; aus Gründen des Infektionsschutzes geben sie aber keinesfalls Hilfestellung beim Befüllen des Röhrchens! Die Testmaterialien werden in der Schule entsorgt.

Die Verlässlichkeit der Ergebnisse von Selbsttests ist wesentlich von sorgfältigen Probenentnahmen abhängig. Eine Hilfe stellende Vorbereitung liefern die Videos des Herstellers auf folgender Internetseite: Link (auf der Seite bitte herunterscrollen) weiterlesen...