FHR Wirtschaft u. Verw. Stundentafel

Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung

Anlage C 2 APO-BK Stundentafel zweijährige Bildungsgänge der Berufsfachschule

Fachbereich: Wirtschaft und Verwaltung berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten und schulischer Teil der Fachhochschulreife

Lernbereiche/Fächer Jahresstunden Klasse 11 Jahresstunden Klasse 12
Berufsbezogener Lernbereich
Profilfächer des Bildungsgangs1 [480 – 640] [480 – 640]
Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen 200 - 280 200 - 280
Volkswirtschaftslehre 80 80
Informationswirtschaft 200 - 280 200 - 280
Mathematik 120 120
Physik, Chemie oder Biologie2 0 - 80 0 - 80
Englisch 120 120
Zweite Fremdsprache 0/120 0/120
Praktika
Berufsübergreifender Lernbereich
Deutsch / Kommunikation 120 120
Religionslehre3 80 80
Sport / Gesundheitsförderung 40 - 80 40 - 80
Politik / Gesellschaftslehre 40 - 80 40 - 80
Differenzierungsbereich
  120 - 320 120 - 320
Gesamtstundenzahl 1360 1360

Fachhochschulreifeprüfung:

Schriftliche Prüfungsfächer

  1. Ein Profilfach4
  2. Deutsch/Kommunikation
  3. Mathematik
  4. Englisch

 

1) Im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung wird der Stundenanteil der Wirtschaftslehre [der mit 40 – 80 Stunden je Jahrgangsstufe vorgesehen ist] den Profilfächern zugerechnet.

2) Physik, Chemie oder Biologie ist im Umfang von 80 Stunden in der Jahrgangstufe 11 oder 12 zu unterrichten, wenn kein Profilfach dem technisch-naturwissenschaftlichen Bereich zugeordnet ist.

3) Für Schülerinnen und Schüler, die nicht an einem konfessionellen Religionsunterricht teilnehmen, wird bei Vorliegen der personellen und sächlichen Voraussetzungen das Fach Praktische Philosophie eingerichtet.

4) Zu Beginn des letzten Ausbildungsjahres legt die Bildungsgangkonferenz ein Profilfach als erstes Fach der Fachhochschulreifeprüfung fest.