Gesunde Lehrer für guten Unterricht – Kochkurs für BKB-Pädagogen

Unsere Zeit und unsere Sprache sind geprägt von Begriffen aus dem Angelsächsischen. Auch der Bereich „Essen und Trinken“ bleibt davon nicht verschont – „Slow Food“, „Smooth Food“ oder „Veggie Food“ bilden da nur einige Beispiele. Ganz vergessen dabei wird häufig der Begriff „Soul Food“, der frei übersetzt so viel bedeutet wie Seelennahrung, also Speisen, durch deren Verzehr man sich gut fühlt. Gutes Essen sorgt für gute Stimmung und damit, übertragen auf den Alltag von Lehrern, für guten Unterricht. Zugebenermaßen ist das ein wenig weit hergeholt, aber man kann durchaus sagen, dass gesunde und zufriedene Lehrer für Schüler von Vorteil sind.

Mit dem Ziel, durch eine Fortbildung zum Thema „Gesundes Kochen“ die Lehrergesundheit und Lebensfreude zu erhöhen, rannte BKB-Sternekoch Andreas End also offene Türen ein – zum einen bei einer Vielzahl von Kollegen, die neugierig auf gesunde „Soul Food“-Gerichte waren, und zum anderen beim Unterrichtsentwicklungsteam um Marion Knuth, das immer darauf bedacht ist, Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt „Lehrergesundheit“ in den schulinternen Fortbildungskalender aufzunehmen. „Die Arbeit eines Lehrers hängt nicht nur vom körperlichen, sondern auch vom mentalen Zustand ab. Essen vereint beides“, so Knuth bei der Eröffnung der Veranstaltung. weiterlesen...


Erfolgreiche Abschlussprüfungen bei Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten

Nach drei (teils sogar nur zwei) Jahren Ausbildung, diversen schriftlichen Prüfungen und einem mündlichen Fachgespräch konnte man die Erleichterung, nach diesem straffen Programm endlich die abgeschlossene Ausbildung in der Tasche zu haben, den zwölf jungen Rechtsanwalts- und Notarfachgestellten im Gesicht abzulesen, als Sie von den BKB-Lehrern Cornelia Twachtmann und Wolfgang Sühling die freudige Nachricht der bestandenen Prüfung überbracht bekamen. Die Absolventinnen bedankten sich mit Blumen und glücklichen Abschiedsworten bei ihrem Lehrer-Duo, was sich über die Bestehensquote von 100 % freuen durfte.

Mit viel Fachwissen ausgestattet und schönen Erinnerungen an die Schulzeit in Bottrop im Gepäck können sie nun in ihrem Berufsleben durchstarten. Das BKB wünscht ihnen dazu viel Glück und Erfolg und gratuliert den „Verkürzerinnen“ Jasmin Dopatka und Melanie Louven sowie den „Dreijährigen“ Halida Dindic, Cagla Er, Annabelle Gwiasda, Stephanie Kateloe, Katharina Klenner, Laura Kruck, Aylin Özdemir, Chantal Petruck, Benita Tautz und Vivian Tewich.


Bottrop in Europa – BKB als Teil von Erasmus+

Nicht erst seit der Zertifizierung als Europaschule sieht sich das Berufskolleg Bottrop als aktives Element gemeinsamer, europäischer Vernetzung an. Dazu nimmt das BKB regelmäßig an Projekten teil, im Rahmen derer Lehrer und Schüler mit Partnern aus unterschiedlichen EU-Ländern zusammengeführt werden, um aktuelle Themen abseits des Regelstundenplanes zu erarbeiten. Ein Beispiel dafür ist das sich mittlerweile im zweiten Jahr befindliche Erasmus+ Projekt „Creative entrepreneurship in the field of leisure activities in a European context“, für das sich im Februar 2018 eine Bottroper Expedition auf den winterlichen Weg nach Bratislava machte. weiterlesen...


Projekt: Live-Radio-Sendetag - Medienkompetenzkurs erhält Schulung durch Medientrainer

Beim von der Landesanstalt für Medien finanzierten Projekt „Live-Radio-Sendetag“ erhielt der Medienkompetenzkurs des Wirtschaftsgymnasiums einen Tag lang eine kompetente Radio-Schulung von Thomas Bruchhausen, Medientrainer und Verantwortlicher bei Radio Exlex, einem Medienkompetenzzentrum in Mönchengladbach, das neben Schulungen und medienpädagogischer Beratung eigene Radioformate im Bürgerfunk und Webradio ausstrahlt.

Udo Wegmann und seine hörfunkaffinen Schüler bauten eigens für diesen Tag die Schulbibliothek mittels Mikrofonen, Mischpult und PC mit Live-Radiosendesoftware in ein kleines Sendestudio um. In Dreiergruppen sollten die jungen Radiomacher nun ein 20-minütiges Radioprogramm mit BKB-Bezug vorbereiten. Als Themen standen das diesjährige Fußballturnier, die Auslandspraktika sowie der Besuch der Universität Breda in den Niederlanden auf dem Programm. Die Themen mussten zunächst inhaltlich vorbereitet werden, zudem galt es, eine passende Darstellungsart zu finden und Musikstücke auszuwählen, die zwischen den Wortbeiträgen gesendet werden. weiterlesen...


Gesundheitstag am BKB

Am Dienstag,19.06.2018, veranstaltet das Berufskolleg der Stadt Bottrop erstmalig einen Gesundheitstag, an der die gesamte Schülerschaft zum gemeinsamen Sporttreiben animiert wird und an Info-Ständen über Themen rund um gesundheitsbewusste Lebensführung aufgeklärt wird. Abzüglich der Klassen, die schon ihre Abschlussprüfungen hinter sich haben sowie einiger Azubi-Klassen, die dienstags nicht ihren Berufsschultag haben, verbleiben rund 900 Schülerinnen und Schüler, die in Zusammenarbeit mit vielen externen Experten an 35 Stationen einen Tag lang in bekannte aber auch außergewöhnliche Bewegungsmöglichkeiten schnuppern oder gegeneinander wettkämpfen. weiterlesen...