Auch in dieser Vorweihnachtszeit ergriffen einige Lehrer*innen und Schüler*innen wieder die Initiative und riefen das BKB-Kollegium und die Schülerschaft auf an einer Spendenaktion für die Bottroper Tafel teilzunehmen und konservierte Lebensmittel, Süßwaren oder Hygieneartikel zu spenden, mit denen man Bedürftigen eine Freude unterm Weihnachtsbaum bescheren kann.

Packen 1„Wir haben kistenweise Spenden erhalten – Kaffee, Tee, Schokolade, Eintöpfe, Gemüse- und Obst-Konserven, Kekse und vieles mehr. Daraus haben wir gemischte Pakete zusammengestellt und gelabelt, für wen diese Auswahl passend und vielleicht eine schöne Weihnachtsüberraschung sein könnte“, freut sich Religionslehrerin Hiltrud Abel über die rege Spendenbereitschaft.

Knapp 100 schuhkartongroße Weihnachtspäckchen sind von den Schüler*innen der Klassen BM22A und AS22A zusammengestellt, liebevoll eingepackt und dekoriert und bereits zur Tafel an der Gladbecker Straße getragen worden. „Wir sagen Danke an die Spender und wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest“, so Hiltrud Abel.

Baum 1